Die Kindertagesstätte der Evangelischen Dornbuschgemeinde betreut mehr als 120 Kinder in sechs Gruppen. Die Tagesstätte ist montags bis freitags von 7.30 Uhr bis 17.30 Uhr geöffnet, wobei Eltern die Auswahl aus drei Betreuungsangeboten haben: halbtags, ganztags und eine Zweidrittel-Tagesbetreuung.


Die Grundlagen unserer Arbeit sind die Leitlinien für die Arbeit in Kindertagesstätten der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN). Die Kita ist ist ein wichtiger Bestandteil der Arbeit der Evangelischen Dornbuschgemeinde.

Unsere Kindertagesstätte ist offen für behinderte Kinder, Kinder aller sozialen Schichten, Religionen und Nationalitäten. Wir fühlen uns den Zielsetzungen der Inklusion und der interkulturellen Erziehung verpflichtet. Im gemeinsamen Miteinander erfahren die Kinder Verständnis für andere Kulturen und Religionen, Achtung und Anerkennung ihrer gesamten Persönlichkeit und der Persönlichkeit des Anderen.



Kinder können hier Geborgenheit und Annahme erfahren und Selbstvertrauen entwickeln. Wir orientieren unsere Arbeit an den Bedürfnissen und der Lebenswirklichkeit der Kinder und ihrer Familien. Das Kind als eigenständige Persönlichkeit steht im Mittelpunkt unseres Handelns. Wir arbeiten in teiloffenen Gruppen, situationsorientiert.

In dieser Atmosphöre soll jedem Kind die Möglichkeit geboten werden, sich im gemeinsamen phantasievollen Spiel individuell zu entwickeln, zu lernen und auszuprobieren. Wir bieten den Kindern einen Raum für persönliche Erfahrungen, die es ihnen ermöglichen, sich selbst, die Anderen und die Welt zu verstehen.

Unsere Zusammenarbeit mit den Eltern und anderen Beteiligten verstehen wir als Erziehungspartnerschaft im Interesse des Kindes.

Kontakt:

Edingerweg 3
60320 Frankfurt
Telefon: 069/560 14 63

Leitung: Angela Maaß
Sprechstunden: Montag 17.00 bis 18.00 Uhr, Dienstag 8.00 bis 9.00 Uhr


Die Anmeldung erfolgt ausschließlich online über kindernetfrankfurt.de