'Ihr seid das Salz der Erde' ...

... lautete der Leitgedanke des diesjährigen Gemeindefests. "Ihr seid das Salz der Erde. Wenn nun das Salz nicht mehr salzt, womit soll man salzen?" heißt es in der Bergpredigt (Matthäus 5). Dass Salz kostbarer ist als Edelsteine und Gold, davon erzählt auch das Märchen der "Salzprinzessin".

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Neben Kaffee und Kuchen konnte man sich durch verschiedene Einsatzmöglichkeiten des Salzes überraschen lassen...

 

... herrliche Tomaten in verschiedenen Formen und Farben wollten mit Salz bestreut gegessen werden...

 

... auf der noch nassen Farbe sorgen die Salzkristalle für besondere Effekte in der Seidenmalerei ...

... oder es kann als Grundlage für Badesalze dienen.

 (Fotos: Susanne Hennings)

 

 

 

 

 

Geh aus mein Herz und suche Freud'  

 unter diesem Motto feierten wir dieses Jahr am 26.6. unser Gemeindefest.

"Neu am Dornbusch" - Anlaufstelle für die Neuzugezogenen.

Der Chor probte noch einmal in der Kirche, 

bevor der Gottesdienst für Groß und Klein auf dem bestuhlten Kirchplatz begann.

 

Im Anschluss gab es im Gemeindegarten Kaffee und Kuchen und für Kinder Bastelangebote und Spiele wie den Barfußpfad.

 

Später spielte die Gruppe Batuta ein folkloristisches Open Air Konzert, danach wurde der Grill angeworfen.

 

 

Einen herzlichen Dank an alle Helfer und alle, die gekommen sind. Es war ein schöner, gelungener Nachmittag!

(Fotos: Susanne Hennings)