Jetzt ist es offiziell: Das Flohmarktteam hat gemeinsam entschieden, den 40. großen Flohmarkt - trotz der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Beeinträchtigungen - zu veranstalten!

Er findet statt am

Samstag, 6. November 10 - 17 Uhr

und

Sonntag, 7. November 11 - 14 Uhr

 

Es gilt die 3G-Regel und eine Maskenpflicht im gesamten Flohmarktbereich!

Auch in diesem Jahr bieten wir Trödel, Geschirr, Hausrat, Nippes, Bücher, Spielzeug, Elektroartikel, Weihnachtsdeko und überhaupt alles, was das Herz begehrt, an. Die Kaffeestube ist (unter Hygieneauflagen) geöffnet.

Der Erlös geht auch in diesem Jahr anteilig an "Hilfe zur Selbsthilfe in Nagpur/Indien" und unsere Gemeinde.

Da der Flohmarkt also stattfinden wird, freuen wir uns auch über Ihre Spenden. Wir bitten Sie aber dringend, uns Ihre Flohmarktsache erst kurz vor dem Flohmarkt (am besten in der vorherigen Woche) vorbeizubringen, da wir die Sachen sonst erst in den Kellerräumen verstauen und sie dann wieder nach oben transportieren müssen.

Und übrigens: Wir freuen uns über jede Unterstützung! Wenn Sie mithelfen können und wollen, melden Sie sich doch bitte im Gemeindebüro. Großartig wäre es auch, wenn Sie uns mit einer Kuchenspende unterstützen würden!