Die Ev. Dornbuschgemeinde engagiert sich im "Ökumenischen Hilfenetz". Nun erreichte uns die folgende Bitte um Unterstützung, die wir gerne an Sie weitergeben:  

    

Liebe Gemeindeglieder,

Unser Ökumenisches Hilfenetz leistet seit gut drei Jahren wertvolle Arbeit. Als Kooperation zwischen Pfarreien, Gemeinden, der Diakonie und dem Caritasverband bringt es Hilfsbereite und Hilfsbedürftige zusammen: Geschulte und versicherte Helferinnen und Helfer unterstützen Senioren und Seniorinnen und Menschen mit Krankheit und Behinderung bei der Bewältigung ihres Alltags.

In den vergangenen Monaten war direkter Kontakt zu vielen Hilfsbedürftigen leider nicht einfach. Erst ganz langsam normalisiert sich unsere Arbeit. Deshalb wurden deutlich weniger Stunden als üblich vermittelt, was finanzielle Einbußen bedeutet, denn unsere Kosten laufen ja weiter.

Daher bitten wir Sie einmal mehr um Unterstützung. Im Herbst ist in den Gottesdiensten aller unserer Gemeinden und Kirchorte wieder eine Sonderkollekte geplant. Sie haben uns jedes Jahr sehr geholfen. Wir werden in der Woche vor der Sonderkollekte nochmals mit Plakaten darauf hinweisen. Dieses Jahr ist alles anders: Angesichts der zwangsläufig geringen Zahl der Gottesdienstbesucher können wir nicht mit den üblichen Beträgen rechnen. Es wäre daher schön, wenn Sie uns Ihre übliche Unterstützung diesmal überweisen könnten, falls Sie mit dem Gottesdienstbesuch noch vorsichtig sind. Vielen Dank

Kontoverbindung:

Evangelische Emmausgemeinde
Verwendungszweck: Ökumenisches Hilfenetz Frankfurt Nord-Ost
IBAN: DE09 5206 0410 0004 1020 70
BIC: GENODEF1EK1

Eine weitere Bitte: Wir benötigen Helfer und Helferinnen. Wir haben mehr Hilfenachfragen als wir bedienen können. Möchten Sie Menschen aus Ihrer Nachbarschaft helfen und sich etwas dazu verdienen oder kennen Sie jemanden, der das machen möchte? Wir wissen, es ist nur eine Anerkennung, aber besser als nichts. 

Falls Sie Fragen haben, melden Sie sich bitte. Rufen Sie uns an: 069 29 82 63 81. Unsere Bürozeiten in der Bertramstraße 45 sind Montag 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr und Donnerstag 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr.