102

Von der Barbie-Puppe bis zum Buddhismus - weit spannt sich der Bogen der Themen beim Frauenfrühstück. Dieser besondere Vormittag, von Helga Häfner ins Leben gerufen und immer wieder neu organisiert vom Vorbereitungsteam, ist ein fester Bestandteil der Frauenarbeit in der Dornbuschgemeinde geworden. Diesmal galt es, ein erstes Jubiläum zu feiern: Das 20. Frauenfrühstück in 10 Jahren. 26 Teilnehmerinnen, unter ihnen auch Pfarrerin Doris Müller-Fisher, blickten zurück auf die vergangenen Jahre.