'Ihr seid das Salz der Erde' ...

... lautete der Leitgedanke des diesjährigen Gemeindefests. "Ihr seid das Salz der Erde. Wenn nun das Salz nicht mehr salzt, womit soll man salzen?" heißt es in der Bergpredigt (Matthäus 5). Dass Salz kostbarer ist als Edelsteine und Gold, davon erzählt auch das Märchen der "Salzprinzessin".

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Neben Kaffee und Kuchen konnte man sich durch verschiedene Einsatzmöglichkeiten des Salzes überraschen lassen...

 

... herrliche Tomaten in verschiedenen Formen und Farben wollten mit Salz bestreut gegessen werden...

 

... auf der noch nassen Farbe sorgen die Salzkristalle für besondere Effekte in der Seidenmalerei ...

... oder es kann als Grundlage für Badesalze dienen.

 (Fotos: Susanne Hennings)