Mit einem festlichen Musikgottesdienst hat die Dornbuschgemeinde drei neue Register der Mayer-Orgel eingeweiht. Organist Thomasz Glanc präsentierte den erweiterten Klang vor allem im Orgelnachspiel seiner Toccata.Die neuen Register sind eine Quinte2 2/3, eine Salicional 8' und eine Oboe 8' - insgesamt hat unsere Orgel jetzt 15 Register. Der Dank für die Erweiterung geht an die vielen Spender, die den erweiterten Klang mit Patenschaften, Einzelspenden oder der Beteiligung am Orgellauf ermöglicht haben.

In neuem Glanz erstrahlt jetzt auch das renovierte Glasfenster von Hans Adam (siehe den Beitrag zu diesem Künslter in der WAD 64. Im Frühjahr folgen noch letzte Außenarbeiten am Glasfenster.