Die neue Ausgabe der Gemeindezeitung Wir am Dornbusch ist erschienen. Wer im Viertel wohnt, findet die Nr. 65 der WAD im Briefkasten. Alle anderen können das Heft hier im PDF-Format herunterladen.Titelthema ist der 500. Geburtstag des Reformators Johannes Calvin - Anlass zum Nachdenken über die theologischen und kirchengeschichtlichen Wurzeln unserer Gemeinde. Die Dornbuschgemeinde ist eine "unierte" Gemeinde, sie verbindet also die beiden protestantischen Richtungen der Lutheraner und der Reformierten - letztere geht auf den Heidelberger Katechismus zurück, der maßgeblich von der Theologie Calvins geprägt ist. Der Religionspädagoge Harmjan Dam stellt in der neuen Ausgabe der WAD Leben und Theologie Calvins vor. Auch ein weiterer Beitrag der Gemeindezeitung führt seine Leser ins 16. Jahrhundert: Simone Fischer und Udo Thorn präsentieren die Ausstellung zur Ottheinrich-Bibel, die vom 28. Februar bis 10. Mai im Bibelhaus Erlebnismuseum in Sachsenhausen zu sehen ist.