Am Donnerstag, 31. Oktober 2019 laden die Ev. Andreas-, Bethlehem, Dornbusch-, Emmaus- und die Nazarethgemeinde gemeinsam mit der katholischen Pfarrei St. Franziskus Frankfurt zu einem Ökumenischen Gottesdienst am Reformationstag ein. 

Der Gottesdienst wird am 31. Oktober 2019 um 19.00 Uhr in der Bethlehemkirche, Fuchshohl 1, 60431 Frankfurt am Main von Pfr. Tim van de Griend (Bethlehemgemeinde), Pastoralreferent Oliver Karkosch (St. Franziskus, Kirchort Sancta Familia) und Pfrn. Miriam Küllmer-Vogt (Beauftragte der EKHN für den Ökumenischen Kirchentag) gefeiert.

Unter dem Motto "500+2+2 - Auf zum ÖKT in FFM" soll die Wiederentdeckung des gemeinsamen Glaubens an Jesus Christus fortgesetzt werden. Der Ökumenische Kirchentag 2021 in Frankfurt naht und soll daher gemeinsam "angedacht" werden. Im Anschluss an den Gottesdienst stellt Pfrn. Miriam Küllmer-Vogt den ÖKT vor und es besteht Gelegenheit, gemeinsame Ideen zu entwickeln.