Viele von uns haben schon dem großen Flohmarktwochenende Anfang November entgegengefiebert.
Überlegungen, wie der Flohmarkt - trotz Corona und mit Hygiene-und Abstandsregeln - stattfinden könnte, wurden seit Wochen angestellt.

In einem Planungs- und Vorbereitungstreffen hat sich das Flohmarktteam nun aber schweren Herzens entschlossen, den diesjährigen Flohmarkt auf das nächste Jahr zu verschieben.

Diese Entscheidung haben wir uns nicht leicht gemacht, da der Flohmarkt natürlich auch für uns ein ganz besonderes Ereignis ist, das jedes Jahr mit viel Arbeit, aber eben auch mit großem Spaß verbunden ist.

Aber in diesem speziellen Jahr wäre ein Flohmarkt nur draußen und in verkleinerter Form möglich gewesen. Anfang November Veranstaltungen draußen zu planen, ist schon wetterbedingt nicht einfach. Einen Flohmarkt draußen aufzubauen, ist darüber hinaus aber mit einem deutlich höheren Aufwand verbunden, für den viele Helferinnen und Helfer notwendig wären.
Viele Helfende aus dem Flohmarktteam sind in diesem Jahr aber aus verständlichen Gründen vorsichtig, sodass dieser Aufwand nicht gestemmt werden könnte.
Angesichts der steigenden Infektionszahlen ist es auch mehr als zweifelhaft, ob z.B. eine Kaffeestube angeboten werden könnte.
Und auch das Risiko einer Infektion darf bei der Planung einer solchen Veranstaltung nicht aus dem Blick geraten...

Nach reiflicher Überlegung und sehr sorgfältiger Beratung fiel daher nun die Entscheidung, den diesjährigen Flohmarkt leider zu verschieben.

Aber wir planen schon jetzt eine Alternative und überlegen, in den Sommermonaten einen großen Flohmarkt draußen anzubieten oder zumindest im Rahmen der EM-Übertragung Flohmarktstände aufzubauen.

Daher samneln wir ab sofort auch wieder Spenden für den Flohmarkt im nächsten Jahr: Wenn Sie also inzwischen Dinge aussortiert haben, die Sie selbst nicht mehr benötigen, können Sie diese gerne bei uns vorbeibringen!

Wir freuen uns schon jetzt auf ein Wiedersehen - beim Flohmarkt im nächsten Jahr oder bei den Gottesdiensten und Veranstaltungen in unserer Gemeinde!